Narrow your search
Listing 1 - 10 of 167 << page
of 17
>>
Sort by

Book
Vers un nouvel imaginaire social
Author:
ISBN: 1412353637 Year: 2006 Publisher: Chicoutimi : J.-M. Tremblay,

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract


Book
Tragödie des Rechts..
Author:
Year: 2021 Publisher: Berlin : Duncker & Humblot,

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

Ziel des Buches ist es, die Grenzen zwischen Kunst und Wissenschaft zu durchbrechen, indem das Kernstück der rechtsphilosophischen Abhandlung über die Aktualität der Marxschen Rechtskritik in der Form einer modernen Tragödie dargestellt wird. Der dramatische Text, der den tragischen Fall des sowjetischen Rechtstheoretikers Jewgenij B. Paschukanis verhandelt, wird durch Vorbemerkungen und weiterführende Reflexionen in Anlehnung an das dialektische Theaterverständnis von Bertolt Brecht komplementiert. Gemeinsam bilden Stück und Reflexionen eine neuartige Form der wissenschaftlich-künstlerischen Darstellung, die einen Beitrag zur Demokratisierung von (Rechts-)Kritik leisten soll und sich gleichzeitig als eine Aktualisierung des epischen Theaters im 21. Jahrhundert versteht. Das Buch ist damit eine radikale Umsetzung der Ideen der ›Recht und Literatur‹-Bewegung, indem es die Verbindung von Kunst und Wissenschaft innerhalb desselben Textes praktisch herstellt.The book breaks down the boundaries between art and science by presenting the materialistic critique of law in the tradition of Karl Marx partly in the form of a modern tragedy. The dramatic text about the plight of Soviet legal theorist Evgeny B. Pashukanis is complemented by further reflections on the role that the critique of law plays in modern society. Together, play and reflections form a new way of scientific-artistic presentation, actualizing Brecht's epic theatre in the 21st century.

Personal autonomy in society
Author:
ISBN: 9781138265202 0754656705 1138265209 9780754656708 Year: 2006 Publisher: London: Routledge,

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract


Book
Tragödie des Rechts..
Author:
Year: 2021 Publisher: Berlin : Duncker & Humblot,

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

Ziel des Buches ist es, die Grenzen zwischen Kunst und Wissenschaft zu durchbrechen, indem das Kernstück der rechtsphilosophischen Abhandlung über die Aktualität der Marxschen Rechtskritik in der Form einer modernen Tragödie dargestellt wird. Der dramatische Text, der den tragischen Fall des sowjetischen Rechtstheoretikers Jewgenij B. Paschukanis verhandelt, wird durch Vorbemerkungen und weiterführende Reflexionen in Anlehnung an das dialektische Theaterverständnis von Bertolt Brecht komplementiert. Gemeinsam bilden Stück und Reflexionen eine neuartige Form der wissenschaftlich-künstlerischen Darstellung, die einen Beitrag zur Demokratisierung von (Rechts-)Kritik leisten soll und sich gleichzeitig als eine Aktualisierung des epischen Theaters im 21. Jahrhundert versteht. Das Buch ist damit eine radikale Umsetzung der Ideen der ›Recht und Literatur‹-Bewegung, indem es die Verbindung von Kunst und Wissenschaft innerhalb desselben Textes praktisch herstellt.The book breaks down the boundaries between art and science by presenting the materialistic critique of law in the tradition of Karl Marx partly in the form of a modern tragedy. The dramatic text about the plight of Soviet legal theorist Evgeny B. Pashukanis is complemented by further reflections on the role that the critique of law plays in modern society. Together, play and reflections form a new way of scientific-artistic presentation, actualizing Brecht's epic theatre in the 21st century.


Book
Castoriadis : Le projet d'autonomie
Author:
ISBN: 2368473068 2368474099 Year: 2007 Publisher: Paris (9, rue de l’École-Polytechnique 75005) : Michalon,

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

L'œuvre de Castoriadis (1922-1997), qui se livre essentiellement au travers de nombreux articles et de séminaires, fait fi des frontières disciplinaires pour aborder des sujets forts divers. Il suffit pourtant de voir que tout le travail de Castoriadis s'articule et s'ordonne autour du projet d'autonomie pour mesurer que l'hétérogénéité n'est qu'apparente. L'aborder sous cet angle, c'est se donner les moyens de la saisir dans sa cohérence.


Book
Freiheit und Selbstbestimmung : Ausgewählte Texte
Authors: --- ---
ISBN: 3050078251 Year: 2014 Publisher: Berlin : Akademie Verlag,

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

Erstmals im deutschsprachigen Raum werden in diesem repräsentativen Reader Arbeiten von Harry G. Frankfurt publiziert, dessen Überlegungen bedeutsam wurden für nicht-utilitaristische Werttheorien, für die Ethik der Fürsorge bzw. der Tugendethik, aber auch für die moderne Rationalitätstheorie. Freiheit und Determinismus sind miteinander vereinbar - diese Auffassung vertritt Frankfurt nachdrücklich. Zunächst entwickelte er ein hierarchisches Modell des Wünschens und arbeitete eine philosophische Begründung für das Argument aus, daß die Bedingung, jemand hätte anders handeln können, keine notwendige Bedingung für Freiheit und Verantwortung bildet. In seinen neuesten Arbeiten entwirft er ein umfassenderes Konzept der Selbstbestimmung und der Rationalität, wobei er sein früheres Wunschmodell ersetzt durch ein erweitertes hierarchisches Modell fundamentaler Einstellungen, zu denen neben Wünschen nunmehr auch Überzeugungen und Emotionen zählen, die sich daher zugleich auf Konzeptionen unseres Charakters und unserer Integrität richten.


Book
Tragödie des Rechts..
Author:
Year: 2021 Publisher: Berlin : Duncker & Humblot,

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

Ziel des Buches ist es, die Grenzen zwischen Kunst und Wissenschaft zu durchbrechen, indem das Kernstück der rechtsphilosophischen Abhandlung über die Aktualität der Marxschen Rechtskritik in der Form einer modernen Tragödie dargestellt wird. Der dramatische Text, der den tragischen Fall des sowjetischen Rechtstheoretikers Jewgenij B. Paschukanis verhandelt, wird durch Vorbemerkungen und weiterführende Reflexionen in Anlehnung an das dialektische Theaterverständnis von Bertolt Brecht komplementiert. Gemeinsam bilden Stück und Reflexionen eine neuartige Form der wissenschaftlich-künstlerischen Darstellung, die einen Beitrag zur Demokratisierung von (Rechts-)Kritik leisten soll und sich gleichzeitig als eine Aktualisierung des epischen Theaters im 21. Jahrhundert versteht. Das Buch ist damit eine radikale Umsetzung der Ideen der ›Recht und Literatur‹-Bewegung, indem es die Verbindung von Kunst und Wissenschaft innerhalb desselben Textes praktisch herstellt.The book breaks down the boundaries between art and science by presenting the materialistic critique of law in the tradition of Karl Marx partly in the form of a modern tragedy. The dramatic text about the plight of Soviet legal theorist Evgeny B. Pashukanis is complemented by further reflections on the role that the critique of law plays in modern society. Together, play and reflections form a new way of scientific-artistic presentation, actualizing Brecht's epic theatre in the 21st century.

Autonomie und Autokratie : Über Kants Metaphysik der Sitten
Author:
ISBN: 311014302X 3110876086 9783110143027 Year: 2011 Volume: 36 Publisher: Berlin ; Boston : De Gruyter,

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

Autonomie Und Autokratie: Ber Kants Metaphysik Der Sitten (Quellen und Studien zur Philosophie).


Book
Autonomy
Author:
ISBN: 1441168419 1441165010 1472547934 1441163077 9781441163073 9781441152312 1441152318 9781441165015 9781472547934 9781441168412 Year: 2013 Publisher: New York : Bloomsbury Publishing Plc,

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

"Philosophers have various reasons to be interested in individual autonomy. Individual self-rule is widely recognized to be important. But what, exactly, is autonomy? In what ways is it important? And just how important is it? This book introduces contemporary philosophical thought about the nature and significance of individual self-rule. Andrew Sneddon divides self-rule into autonomy of choice and autonomy of persons. Unlike most philosophical treatments of autonomy, Sneddon addresses empirical study of the psychology of action. The significance of autonomy is displayed in connection with such issues as paternalism, political liberalism, advertising and physician-assisted suicide. Sneddon both introduces the themes of contemporary autonomy studies and defends a novel account of its nature and significance. Autonomy is an ideal introduction for advanced-level undergraduate and postgraduate students to the issues and debates surrounding individual self-rule."--Bloomsbury Publishing.

Ethik und Autonomie : Wissenschaftliches Symposium an der katholischen Fachhochschule Freiburg 2002
Authors: ---
ISBN: 9783825865726 382586572X Year: 2003 Publisher: Münster: Lit,

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

Listing 1 - 10 of 167 << page
of 17
>>
Sort by