Narrow your search

Library

KU Leuven (3557)

ULB (2843)

ULiège (2635)

UGent (2492)

Odisee (2428)

UCLL (2366)

VIVES (2313)

Thomas More Mechelen (2306)

Thomas More Kempen (2293)

Hogeschool West-Vlaanderen (2197)

More...

Resource type

book (5322)

periodical (1010)

object (89)

digital (17)

dissertation (17)

More...

Language

English (4982)

German (435)

French (355)

Dutch (148)

Spanish (85)

More...

Year
From To Submit

2021 (4)

2020 (106)

2019 (264)

2018 (487)

2017 (369)

More...
Listing 1 - 10 of 6347 << page
of 635
>>
Sort by

Book
There's no such thing as "The Economy" : essays on capitalist value
Author:
ISBN: 1947447904 1947447890 9781947447905 Year: 2018 Publisher: [Santa Barbara, California] ; Earth, Milky Way : punctum books,

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

Every Economics textbook today teaches that questions of values and morality lie outside of, are in fact excluded from, the field of Economics and its proper domain of study, “the economy.” Yet the dominant cultural and media narrative in response to major economic crisis is almost always one of moral outrage. How do we reconcile this tension or explain this paradox by which Economics seems to have both everything and nothing to do with values? The discipline of modern economics hypostatizes and continually reifies a domain it calls “the economy”; only this epistemic practice makes it possible to falsely separate the question of value from the broader inquiry into the economic. And only if we have first eliminated value from the domain of economics can we then transform stories of financial crisis or massive corporate corruption into simple tales of ethics. But if economic forces establish, transform, and maintain relations of value then it proves impossible to separate economics from questions of value, because value relations only come to be in the world by way of economic logics. This means that the “positive economics” spoken of so fondly in the textbooks is nothing more than a contradiction in terms, and as this book demonstrates, there’s no such thing as “the economy.” To grasp the basic logic of capital is to bring into view the unbreakable link between economics and value.


Book
Vergleich der Verguenstigungseffekte der verschiedenen investitionsfoerdernden Maßnahmen
Author:
ISBN: 9783631468623 Year: 2018 Publisher: Bern Peter Lang International Academic Publishers

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

In den letzten Jahrzehnten wurden zahlreiche Instrumente zur Förderung von Investitionen entwickelt. Mit diesen Förderinstrumenten sind für die Investoren unterschiedlich hohe Vorteile (Vergünstigungseffekte) verbunden. Die Höhe der Begünstigung hängt von der individuellen Situation des Investors ab. Es wird gezeigt, wie sich verschiedene Besteuerungssituationen und Nutzungszeiträume der Investitionsobjekte auswirken. Dabei werden die finanziellen Vorteile sowohl in der Investitionsperiode als auch über den gesamten Nutzungszeitraum betrachtet. Außerdem wird ein Vergleich dieser Vergünstigungseffekte vorgenommen, wobei dem Vergleich eine gleiche fiskalische Belastung der staatlichen Haushalte durch die einzelnen Fördermaßnahmen zugrunde gelegt wird.


Book
Hybride Finanzierungsinstrumente in der nationalen und internationalen Besteuerung der USA
Author:
ISBN: 9783631564387 Year: 2018 Publisher: Bern Peter Lang International Academic Publishers

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

Ausgehend von einer allgemeinen Übersicht des US-amerikanischen Steuerrechts in Bezug auf Finanzierungen ist die steuerliche Abgrenzung zwischen Eigen- und Fremdkapital bei hybriden Finanzierungsinstrumenten in den Vereinigten Staaten zentrales Thema der Arbeit. Zusätzlich wird eine detaillierte Analyse steuerlicher Rechtsfolgen anhand von in den USA ermittierten Instrumenten wie DECS, MIPS, PHONES und PRIDES geboten. Abschließend wird die Frage nach grenzüberschreitenden steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten gestellt, die unter Umständen eine Doppelbesteuerung vermeiden oder eventuell gar zu einer doppelten Nichtbesteuerung führen könnten.


Book
Staatsverschuldung im Vereinigten Koenigreich
Author:
ISBN: 9783631334010 Year: 2018 Publisher: Bern Peter Lang International Academic Publishers

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

Der keynesianische Ansatz, Budgetdefizite als Instrument einer aktiven Stabilisierungspolitik einzusetzen, wurde in den 90er Jahren abgelöst durch monetaristisch geprägte Strategien zur Konsolidierung der Staatsfinanzen. Die Konservative Regierung unter Margaret Thatcher nahm im Vereinigten Königreich bereits Anfang der 80er Jahre eine Vorreiterrolle bei diesem Politikwechsel ein. Die Arbeit analysiert die damit verfolgte Strategie zur Gesundung der Staatsfinanzen über den Zeitraum von 1979 bis 1994. Es zeigt sich, daß der damalige Abbau der öffentlichen Defizite und somit der Schuldenquote größtenteils auf einmaligen Einnahmen aus der Privatisierungspolitik, den Steuererlösen aus dem Nordseeöl und dem Verteilungsmechanismus der Inflation beruhten. Nach dem weitgehenden Wegfall dieser Finanzierungsquellen wurde Anfang der 90er Jahre erneut auf die Kreditfinanzierung zurückgegriffen. Die für eine dauerhafte Konsolidierung der Staatsfinanzen erforderliche Senkung der Ausgabenlast konnte trotz einiger Reformen gegen die Wählermehrheit nicht durchgesetzt werden. Ein wesentliches Hindernis dabei scheint eine im Zuge der Politikreformen zunehmende Ungleichheit der Einkommensverteilung zu sein. Dies erhöht die Nachfrage nach Ausgaben für Verteilungszwecke und konterkariert somit die Konsolidierungsbemühungen.


Book
Staatsausgaben und crowding-out-Effekte
Author:
ISBN: 9783820475036 Year: 2018 Publisher: Bern Peter Lang International Academic Publishers

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

Unter dem Eindruck der Erfahrungen des letzten Jahrzehnts und vorher schon aufgrund theoretischer Überlegungen sind mehr und mehr Zweifel aufgekommen, ob eine finanzwirtschaftliche Nachfragesteuerung ein taugliches Mittel gegen Unterbeschäftigung ist. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die theoretischen Erwägungen aufzuarbeiten und im Hinblick auf ihre Voraussetzungen und deren Plausibilität zu über- prüfen.


Book
Zwischen Reformen und Verantwortung fuer Vollbeschaeftigung
Authors: ---
ISBN: 9783631325582 Year: 2018 Publisher: Bern Peter Lang International Academic Publishers

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

Der Beginn eines nennenswerten Anstiegs der öffentlichen Verschuldung fällt in die Zeit der sozial-liberalen Koalition von 1969 bis 1982, die zugleich eine Politik der inneren Reformen propagierte. Mitte der 70er Jahre wird diese Politik durch einen anhaltenden Beschäftigungseinbruch durchkreuzt. Daraus entsteht ein Konflikt zwischen Reformen und Verantwortung für Vollbeschäftigung. Die haushalts- und finanzpolitischen Konsequenzen zeigen sich in einer veränderten Budgetstruktur, vor allem aber in einer erhöhten öffentlichen Verschuldung. Auf der Basis des Konzepts der Tragfähigkeit öffentlicher Verschuldung wird der Zeitraum von 1969 bis 1982 analysiert und die Folgen für zukünftige Haushaltsjahre untersucht.


Book
Konsumsteuerreformen und Konsumbesteuerung
Author:
ISBN: 9783631511329 Year: 2018 Publisher: Bern Peter Lang International Academic Publishers

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

Die Arbeit untersucht die Auswirkungen einer Einführung und Anwendung von Konsumsteuern in offenen Volkswirtschaften. Berücksichtigt werden neben der indirekten Umsatzsteuer verschiedene direkte Konsumsteuern. Anhand eines Zwei-Länder-Falles wird analysiert, welche einzelwirtschaftlichen Reaktionen die unilaterale bzw. bilaterale Substitution der Einkommensteuer durch eine Konsumsteuer auslöst. Ferner werden die Konsumsteuern im Vergleich zur Einkommensteuer unter allokativen, distributiven und administrativen Gesichtspunkten bewertet. Es stellt sich heraus, dass der Konsum unter Berücksichtigung der in einer offenen Volkswirtschaft auftretenden Komplikationen keine bessere Steuerbemessungsgrundlage als das Einkommen ist.


Book
Kapitalsteuerwettbewerb zwischen Nationalstaaten - unter besonderer Beruecksichtigung Deutschlands
Author:
ISBN: 9783631568347 Year: 2018 Publisher: Bern Peter Lang International Academic Publishers

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

Gegenstand der Untersuchung ist der zwischen Nationalstaaten sich intensivierende Steuerwettbewerb um mobiles Kapital. Es wird die Besteuerung von Kapitalgesellschaften sowie die Besteuerung von Zinserträgen privater Haushalte ökonometrisch analysiert. Zudem untersucht die Studie speziell am Beispiel Deutschlands Gewinnverlagerungsaktivitäten multinationaler Unternehmen. Ergebnis der Untersuchung ist, dass Steuerwettbewerb um Unternehmen vor allem um mobile Unternehmensgewinne geführt wird, während Steueroasen im Bereich der Zinsbesteuerung aufgrund der Bedeutung ihres Bankensektors keinen Anreiz zur grenzüberschreitenden Kooperation haben.


Book
Die rheinland-pfaelzischen Gemeinden im System des Finanzausgleichs
Author:
ISBN: 9783631498248 Year: 2018 Publisher: Bern Peter Lang International Academic Publishers

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

Die finanzielle Situation der Gemeinden ist erneut in der Diskussion. Beklagt wird die immer weiter auseinanderklaffende Schere von kommunalen Einnahmen und Ausgaben und die daraus resultierende Finanznot. In dieser Arbeit wird zunächst die Einnahmensituation der Kommunen - am Beispiel des Landes Rheinland-Pfalz - dargestellt. Dabei werden die eigenen Einnahmen der Gemeinden wie auch die ergänzenden Transfers im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs behandelt. Hierauf aufbauend wird diskutiert, ob diese Einnahmen eine angemessene Aufgabenerfüllung ermöglichen und wie es um ihre Flexibilität steht - inwieweit sie also an veränderte Bedürfnisse angepaßt werden können. Schließlich geht die Arbeit der Frage nach, ob ein interkommunaler Finanzausgleich geeignet ist, die angespannte Haushaltslage der Gemeinden zu entschärfen.


Book
Optimale Finanzpolitik im Modell ueberlappender Generationen
Author:
ISBN: 9783631416402 Year: 2018 Publisher: Bern Peter Lang International Academic Publishers

Loading...
Export citation

Choose an application

Bookmark

Abstract

Eines der zentralen Probleme der Finanzwissenschaft ist die Frage nach der wohlfahrtsmaximalen Politik des Staates. Als Versuch einer Antwort wird im wachstumstheoretischen Kontext des Modells überlappender Generationen die optimale Finanzpolitik entworfen, die sich als simultanes Optimum von Staatsausgaben, Staatsverschuldung und Besteuerung darstellt. Erweitert man die Analyse um das Vererbungsmotiv, stellt sich die Frage nach der optimalen Politik gänzlich neu, da in diesem Modellrahmen das Ricardianische Äquivalenztheorem reale Effekte der Staatsverschuldung negiert. Es zeigt sich indes, daß für die Gültigkeit dieses Theorems die Staatsverschuldung eine bestimmte Grenze überschreiten muß und daß die optimale Staatsverschuldung stets unterhalb dieser Grenze liegt. Die optimale Finanzpolitik ist mithin unabhängig von der Existenz eines Vererbungsmotivs. Für das Schenkungsmotiv gelten analoge Überlegungen.

Listing 1 - 10 of 6347 << page
of 635
>>
Sort by